Glückszitat 18

Zitat18

“Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen.”
Franz von Assisi

 

Zum Foto:
Zu sehen hier ein Bild von der Loss mer singe Kneipentour.
Mit freundlicher Genehmigung von Loss mer singe e.V., www.lossmersinge.de

Singen regt die Produktion von Glückshormonen an und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. In Köln lässt sich dieses Phänomen gut am Beispiel der “Loss mer singe” Bewegung beobachten. Angefangen hat alles ganz harmlos als Georg Hinz seine Freunde zum gemeinsamen Singen der neuen Karnevalslieder eingeladen hatte. Am Anfang noch ein Spaß in kleiner Runde, hat sich das gemeinsame Singen rasend schnell verbreitet. Mittlerweile gibt es es eine jährliche Kneipentour, eine eigene Karnevalssitzung, ein Sommerfest, ein Weihnachtssingen, Nachwuchswettbewerbe, Schulprojekte und eine große Karnevalsparty. Und warum? Weil alle Leute Spaß am Singen haben und singen einfach Spaß macht.